KEVIN MURPHY spendet $ 100.000 für Australien

Freiburg, Januar 2020.  In Australien wüten die stärksten Buschbrände seiner Geschichte und halten seit Monaten an. Daher hat KEVIN.MURPHY $100.000 an verschiedene Organisationen, wie das Rote Kreuz oder den World Wildlife Fund seines Heimatkontinentes gespendet, um den Menschen in den betroffenen Regionen, den Feuerwehrkräften und den wildlebenden Tieren zu helfen. „Die Lage in Australien droht derweil noch dramatischer zu werden, von daher müssen wir helfen. Jeder Cent zählt um diejenigen zu unterstützen, die von den zerstörerischen Buschbränden betroffen sind“, so Reinhard Thurner, Geschäftsführer BELLUDIO BOUTIQUE BRANDS. Die extreme Dürre ist einer der Hauptgründe für die verheerenden Brände. In Australien war 2019 das trockenste Jahr seit der Wetteraufzeichnungen. Mittlerweile haben die Feuer mehr als 6 Millionen Hektar Land vernichtet, 1,25 Milliarden Tiere und 27 Menschen getötet und über 2.500 Gebäude zerstört

Bildnachweis: Stella Reid of `Cooper & Merlot`, Black Saturday Bushfires, St. Andrews, Victoria, Nov 2009